Die Kanti hat gesprochen

 

Ihr kennt es alle, es passiert einem etwas oder man redet mit Freunden und ups! schon wieder geflucht. Aber was sage ich am häufigsten und welche Flüche finde ich am originellsten? Das war eine Frage, die ich für etcetera-blog anderen stellen wollte. Darum habe ich mich dazu entschieden herauszufinden, welche Fluchworte die Kanti am liebsten mag. Ich habe mich entschieden, eine Umfrage zu den Lieblingsfluchworten der Schüler der Kanti zu machen, nämlich mit einer einfachen Frage nach ihrem Lieblingsfluchwort. In nicht einmal 24 Stunden haben 167 Schüler ihr Lieblingsfluchwort über das Umfragetool Surveymonkey eingegeben, woraus sich folgende Statistik ergeben hat:

Clipboard02

 

Es stellt sich heraus, dass Fuck das beliebteste Fluchwort von 38 Schülern ist, dicht ge-folgt von Scheisse und Shit. Huere ist meistens in Verwendung mit einem anderen Wort geschrieben worden, wie z.B. Hueresohn, Hueresiech und sogar einmal Huerelappi. Ich finde es erstaunlich, dass genau Fuck am meisten vorkam, da es ein englischer Begriff ist, welcher sich in der Jugend schnell verbreitet durch das Internet. Fuck, so denke ich zu-mindest, verliert oder hat seine negative Bedeutung durch die hohe Verwendung ver-loren.
Es gab viele Fluchwörter, die nur einmal vorkamen und auch exotische, deren Be-deutung mir unklar ist, wie Choderna, läp und lopë. Unerwartet fand ich Begriffe wie Fotze und Wixer. Weiter oben hätte ich die Wörter Depp, Trottel und Arschloch erwartet, da dies in meinen Augen eher traditionelle sind und ich nicht gedacht hätte, dass sie so weit unten sind. Lieblingsfluchwort sind aber bei vielen nicht die meist benutzten, denn gewisse sind origineller, man braucht sie einfach nur im richtigen Moment.

Eine lustige Antwort in der Umfrage war Steckdosenbefruchter. Ich kann mir keine All-tagssituation vorstellen, in der man Steckdosenbefruchter sagen würde und das even-tuelle Gegenüber nicht in Gelächter ausbrechen würde. Deswegen denke ich, dass dies ein nicht so ernstgemeinter Beitrag war, falls jemand dies wirklich sagt, würde es mich interessieren, in welchem Zusammenhang.

Mein Lieblingsfluchwort ist Scheisse, obwohl ich meistens Fuck im Alltag als Ausruf benutze. Ich denke, die meisten Fluchworte, die wir heute benutzen, sind Wörter, die nicht mehr so stark in ihrer Bedeutung sind.

Gion Wurster

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.